Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren

http://myblog.de/awayindestiny

Gratis bloggen bei
myblog.de





11.07.2008

Heute anstrengender Tag

 

meine beste freundin malle und meine Wenigkeit waren heute in der Stadt um für Miri, die dritte in unserem Bunde ein Geburtstagsgeschenk zu finden. Einmal quer durch Essen gerannt und glücklicherweise fündig geworden, sonst wäre ich glaub ich verzweifelt! naja auf jeden Fall ist das geschenk jetzt fertig um Monatg feierlich überreicht zu werden!

Neben dem ganzen Stress geburtstagsgeschenke und ähnliches zu finden muss ich mich noch um meinen Freund kümmern, mit dem ich heute genau 1 Monat und 16 Tage zusammen bin. bald fahre ich für 2 Wochen in den urlaub. für ganze 2 Wochen. naja mal sehen! Im MOment muss ich mich eher darum kümmern, dass mein Freund checkt dass er mich so annehmen muss wie ich bin! Ich bin Gothic und laufe auch so rum, aber ihm gefällt das ganze nicht, warum auch immer! Ich finde es jedenfalls toll und werde auch so bleiben, denn das bin ICH!!

vor ein paar tagen habe ich mir 2 neue Röcke und meine Springerstiefel gekauft. mein Dad verleugnet mich nun als seine Tochter, aber das ist mir ziemlich egal! Schließlich bin ich es gewohnt! nach 6 jahren verachtung der familie lässt einen sowas schon ziemlich kalt!

Meine schwangere Schwester bekam schon immer alle Aufmerksamkeit und im Moment nur noch mehr obwohl ich nicht verstehe was an ihr so toll sein soll. hallo??? die is Hoppa! sowas kann nur dämlich sein!!! Aber das versteht meien fam nicht! Naja kann man nix dran machen!

Ich schreibe in letzter zeit extrem viel. gedichte, Geschichten und an meinem Buch. mal sehen wann ich das erste hier rein stelle. heute erst einmal ein älteres gedicht von mir:

 

Werde ich dich verlieren,

dich nie wieder in meiner Nähe spüren?

Wirst du antreten, deine letzte Reise

Wirst du gehen auf diese Weise?

Wirst du dem Tod ins Auge sehn

Und endlich den Sinn darin verstehen,

warum du gehst

und nie mehr bei mir stehst?

Das habe ich geschrieben als mein Opa ein halbes Jahr nach meinem Onkel gestorben ist. naja in den letzten 3 jahren kratzen andauernd irgendwelche menschen ab oder verschwinden auf andere Weise aus meinem Leben! aber dazu später mal irgendwann mehr!

Bis nächstes Mal

einen dunklen Gruß

Aki

11.7.08 21:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung